Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Supply Chain Management

Lernziele

In dieser Vorlesung werden überbetriebliche Konzepte für das Supply Chain Management vorgestellt.

  • Fähigkeit zur Analyse von Wertschöpfungsketten
  • Verstehen, wie erfolgreiche Unternehmen Supply Chain Management Strategien entwickeln und anwenden
  • Befähigung zur Durchführung und Lösung von Simulationsrechnungen in Supply-Netzwerken
  • Beherrschung von Techniken für das Bestandsmanagement
  • Verständnis der Wirkungsweise von Koordinationsmechanismen in Supply Chains

Allgemeine Modulbeschreibung

Operations Management II: Suppy Chain Management
Modul - Operations Management II.pdf (119,4 KB)  vom 09.10.2015

English Version
Modulbeschreibung_OM_II_SCM.pdf (246,1 KB)  vom 09.10.2015

Inhalte

  • Historische Entwicklung und Konzeption des Supply Chain Management
  • Informationssysteme für das Supply Chain Management
  • Strategische Netzwerkplanung und Kontraktlogistik
  • Lagerhaltungsmodelle für das Bestandsmanagement
  • Kooperative Planung und Vertragsdesign in Supply Chains

Literaturhinweise

  • Chopra, S., Meindl, P: Supply Chain Management. 2nd ed., Upper Saddle River NJ 2004
  • Corsten, H., Gössinger, R.: Einführung in das Supply Chain Management. München 2001
  • Stadler, H., Kilger, C. (Hrsg.): Supply Chain Management and Advanced Planning. Berlin 2002
  • Thonemann, U: Operations Management. 2. Aufl., München 2009
  • Vahrenkamp, R.: Quantitative Logistik für das Supply Chain Management. München und Wien 2003

ECTS-Kreditpunkte

  • 5 Master

Unterrichtsmaterialien / Musterklausuren

  • Unterrichtsmaterialien und aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie im Stud.IP
  • Muster-Klausuren zu den Lehrveranstaltungen finden Sie im Klausurarchiv.

Zum Seitenanfang